HISTORISCHES RATHAUS BERLIN-FRIEDRICHSHAGEN - EINES FÜR ALLE

Home Events Veranstaltung: Länderabend Afghanistan

Veranstaltung: Länderabend Afghanistan

Aus dem Alltag der Hazara – Erfahrungsbericht einer jungen Frau

Die Hazara sind eine Ethnie in Afgha­nistan, die gesell­schaftlich stark dis­kri­mi­niert wird. Viele Hazara flüchten daher in Nach­bar­länder wie den Iran, weil ihnen im eigenen Land keine Rechte zuge­standen werden. Doch auch die Gestaltung des Alltags in den Nach­bar­ländern ist von Ein­schrän­kungen bestimmt.

Eine junge Afghanin mit Flucht­er­fahrung wird über die Situation der Hazara infor­mieren und auch die kul­tu­rellen Beson­der­heiten ihrer Ethnie vor­stellen. Der Abend klingt mit lan­des­ty­pi­schen Essen aus, sodass Raum und Zeit für Begegnung und Aus­tausch ermög­licht werden.

Refe­rentin: Frau Jafari

Für die Planung bitten wir um vor­herige Anmeldung: per Mail: hofhaus.​friedrichshagen@​stephanus.​org
oder tele­fo­nisch: 030 76 90 59 07

Der Län­der­abend Afgha­nistan ist der Auftakt der Ver­an­stal­tungs­reihe zum Ehrenamt im Jahr 2019 in Treptow-​Köpenick. Einmal im Monat finden Ver­an­stal­tungen an ver­schie­denen Orten im Bezirk statt. Hierbei geht es ins­be­sondere um span­nende und auch hilf­reiche Infor­ma­tionen für Men­schen, die sich ehren­amtlich enga­gieren oder aber auch inter­es­sierte Bür­ge­rinnen und Bürger, die mehr über Land und Leute und das Zusam­men­leben in einer viel­fäl­tigen Gesell­schaft erfahren möchten. Die Ver­an­stal­tungs­reihe ist ein Koope­ra­ti­ons­projekt der Anlauf­stelle für Bildung, Arbeit und Begegnung (Stephanus-​Stiftung), des STER­NEN­FI­SCHER Frei­wil­li­gen­zen­trums und dem Inte­gra­ti­onsbüro des Bezirks­amtes Treptow-​Köpenick.

Datum

Mi 13 Feb 2019

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Preis

kostenfrei

Ort

Galerieraum, Etage 1* R.2
Kategorie

Mitveranstalter

STERNENFISCHER / Stiftung Unionhilfswerk Berlin
STERNENFISCHER / Stiftung Unionhilfswerk Berlin
Website
https://www.unionhilfswerk.de/freiwilliges-engagement/sternenfischer.html
Scroll to top