HISTORISCHES RATHAUS BERLIN-FRIEDRICHSHAGEN - EINES FÜR ALLE

Home Events Tag des offenen Denkmal 2022

Tag des offenen Denkmal 2022

Spu­ren­suche. Unterwegs mit der Denkmalpflege

Der Bür­ger­Rathaus Fried­richs­hagen e.V. lädt am Sonntag, 11.9.2022 zum Tag des offenen Denkmals ein

Als das his­to­rische Rathaus Fried­richs­hagen 1899 nach nur zwei Jahren Bauzeit eröffnet wurde, befand sich darin auch eine Rats­kel­ler­wirt­schaft. Bis 1917 beliebtes Bier­lokal, später Wärme- und Lese­halle, auch Luft­schutz­keller, Wahl­lokal und zu Zeiten des Poli­zei­re­viers Umklei­deraum – die Räume des Rats­kellers wurden viel­fältig genutzt und standen zuletzt jah­relang leer. Im Sommer 2021 begannen denk­mal­ge­rechte Restau­rie­rungs­ar­beiten. Behutsam wurden die ori­gi­nalen, unter acht Schichten unter­schied­lichster Mate­rialien ver­bor­genen Wand­ma­le­reien in Teilen frei­gelegt. „Wer nicht trinkt, liebt und singt – es nie zu wahrer Freude bringt“, so das Motto auf einem Spruchband, das dabei unter einer Bogen­fläche zum Vor­schein kam.

Am Denk­maltag können Neu­gierige und Inter­es­sierte im gesamten „Bür­ger­Rathaus“ auf Spu­ren­suche gehen und den wie­der­eröff­neten Rats­keller sowie das denk­mal­ge­recht sanierte Fach­werkhaus im Hof besich­tigen. Geboten werden zudem Füh­rungen durchs Haus und zur Turmuhr (Anmeldung erfor­derlich). Die Restau­ra­torin Frau Dagmar Rothen-​Nitzsche, die vor Jahren auch das 1999 wie­der­ent­deckte Wand­ge­mälde im großen Ratssaal ans Licht der Öffent­lichkeit geholt hat, bietet Infor­ma­tionen aus erster Hand und steht für Fragen zur Verfügung.

Auch die Mieter des Hauses öffnen ihre Türen für die Besucher:

  • Die Brau- und Genuss­werk­statt sorgt mit einem Aus­schank ihrer „Dollen Molle“ für das leib­liche Wohl.

  • Die Kita der JAO gGmbh wird im Hof­ge­bäude über das Bau­ge­schehen berichten und das denk­mal­ge­schützte Fach­werkhaus sowie ihre Arbeit vorstellen.

  • Das Nach­bar­schafts­zentrum der Ste­pha­nus­stiftung prä­sen­tiert im Gale­rieraum eine kleine und feine Foto­aus­stellung ihrer Fried­richs­ha­gener „Foto­gruppe nebenan“.

  • Die Musik­schule stellt sich und ihre Arbeit im soge­nannten „Grünen Haus“, welches eben­falls zum denk­mal­ge­schützen Ensemble des Rat­hauses gehört, vor.

  • Die Kultur-​Vollzugs-​Anstalt prä­sen­tiert zum Tages­ab­schluss im Ratssaal die Wie­der­auf­führung der sze­ni­schen Lesung „Bür­ger­meister Klut und die Dichter“ (Ticke­terwerb im Vor­verkauf >> mehr Details hier<<).

Für den Publi­kums­verkehr geöffnet:
11.09.2022, 13-18 Uhr, Ein­tritt frei, Spenden willkommen

Haus­füh­rungen:
14 + 16 Uhr, Treff­punkt vor dem Rathaus

Füh­rungen zum Uhrwerk (nicht barrierefrei):
13:30, 14:30, 15:30 und 16:30 Uhr, Treff­punkt vor dem Rathaus, festes Schuhwerk erforderlich

Anmel­dungen zu den Füh­rungen bis zum 04.09.:
T. Ilona Römer: 0152-02 04 01 70 oder
E-​Mail: buergerrathausfriedrichshagen@​web.​de

Zum Tag des offenen Denkmals gelten die dann aktu­ellen Regeln der Corona-Schutzmaßnahmen. 

 

………………………………………………………………………………..

 

Datum

So 11 Sep 2022
Vorbei!

Uhrzeit

13:00 - 18:00

Kosten

Eintritt frei/ Spenden willkommen

Veranstaltungsort

Im gesamten Haus
BürgerRathaus Friedrichshagen e.V.

Veranstalter

BürgerRathaus Friedrichshagen e.V.
Website
https://www.rathaus-friedrichshagen.de/buergerrathaus-friedrichshagen-e-v/

Mitveranstalter

Rathaus Friedrichshagen Projekt GmbH & Co.KG
Rathaus Friedrichshagen Projekt GmbH & Co.KG
Scroll to top