HISTORISCHES RATHAUS BERLIN-FRIEDRICHSHAGEN - EINES FÜR ALLE

Home Events Netzwerkkonferenz „Leben im Kiez“
Titelbild Netzwerktreffen Leben im Kietz

Netzwerkkonferenz „Leben im Kiez“

Die Netz­werk­kon­fe­renzen sind fester Bestandteil der Arbeit im Netzwerk „Leben im Kiez“. Die Netz­werk­kon­ferenz tagt zweimal im Jahr mit allen Netz­werk­mit­gliedern. In der Kon­ferenz werden Beschlüsse gefasst, die die weitere Netz­werk­ent­wicklung im Bezirk und gemeinsame Ver­an­stal­tungen betreffen. Am 30. November werden das Jahr 2018 aus­ge­wertet, Pro­jekte und Aktionen für das Jahr 2019 geplant sowie das frewillige Enga­gement im Netzwerk besprochen.

Das Netzwerk „Leben im Kiez“ unter­stützt Men­schen, die in Treptow-​Köpenick selbst­be­stimmt alt werden wollen bzw. bereits Hilfe benö­tigen. Dazu bündelt und bereitet das Netzwerk Infor­ma­tionen auf und trägt diese gezielt weiter. Im Netzwerk wirken soziale Insti­tu­tionen, Träger, Ämter, ehren­amt­liche Mit­ar­beiter und alle Enga­gierten im Stadtteil eng zusammen.

Das Netzwerk “Leben im Kiez” ist seit 2018 ein Projekt von offensiv’91 e.V. und wird durch das Bezirksamt Treptow-​Köpenick gefördert.

Teil­neh­mer­kreis: Partner*innen im Netzwerk „Leben im Kiez“ / Teil­nehme mit Einladung

Rück­fragen oder bei Interesse:
E-​Mail: info@​lebenimkiez.​de oder per Telefon 030 |31 98 90 24 (mit Anruf­be­ant­worter), Ansprech­part­nerin: Marion Möller

 

Schlagwörter:

Datum

Fr 30 Nov 2018
Vorbei!

Uhrzeit

13:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Galerieraum, Etage 1* R.2
offensiv'91 e.V.

Veranstalter

offensiv'91 e.V.
Telefon
030-63 90 25 66
Website
http://lebenimkiez.de/

Mitveranstalter

Scroll to top