HISTORISCHES RATHAUS BERLIN-FRIEDRICHSHAGEN - EINES FÜR ALLE

Home Events LESUNG Stefan Schwarz „Der kleine Gartenversager“  -Achtung Änderung!-

LESUNG Stefan Schwarz „Der kleine Gartenversager“  -Achtung Änderung!-

+++ACHTUNG+++ Aus gesund­heit­lichen Gründen wird die Lesung auf den Do 5. März 2020 ver­schoben, Tickets behalten Gül­tigkeit+++ Falls der neue Termin nicht wahr­ge­nommen werden kann, können Tickets dort, wo sie gekauft wurden, ab ca Mitte Oktober zurück­ge­geben werden +++


Vom Glück und Scheitern im Grünen

DO 10.10.19 | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr 

Wenn der grüne Daumen nach unten zeigt.

Garten ist, wenn du von Selbst­ver­sorgung träumst und mit einer halben Tasse schrump­liger Erd­beeren und zwei ober­schen­kel­großen Hartschalen-​Zucchini nach Hause kommst. Garten ist, wenn auf dem Nach­bar­grund­stück die Kin­der­ge­burts­tags­feier beginnt, sobald du in den Lie­ge­stuhl sinkst. Garten ist, wenn Unkräuter dir Mathe-​Nachhilfestunden in expo­nen­ti­eller Ver­mehrung geben. Garten ist, wenn du dir irgendwann wünschst, dass Obst­bäume wie Männer aus dem Orient einmal und für immer beschnitten bleiben. Stefan Schwarz, seit zwanzig Jahren einer der erfolg­lo­sesten Klein­gärtner Leipzigs, erzählt auf umwerfend komische Weise vom Glück des Schei­terns im Grünen und warum alles ver­geb­liche Stutzen, Jäten, Sprengen, Zupfen dennoch glücklich macht. Das Buch ist im März 2019 im Aufbau-​Verlag erschienen.

Stefan Schwarz ist Jour­nalist, Autor, Ehemann und lei­den­schaft­licher Vater. Er lebt mit Frau, Kindern und Katze in Leipzig. Seit 2001 schreibt er eine umju­belte Kolumne in der Monats­zeit­schrift DAS MAGAZIN. Bisher erschienen die Kolum­nen­bände »War das jetzt schon Sex?«, »Die Kunst, als Mann beachtet zu werden« und »Ich kann nicht, wenn die Katze zuschaut«. 2010 ver­öf­fent­lichte Stefan Schwarz seinen ersten Roman »Hüft­kreisen mit Nancy«. Zuletzt erschienen seine Erfolgs­romane «Das wird ein bisschen wehtun» (2012), «Die Groß­russin» (2014) und »Ober­kante Unter­lippe« (2016) sowie den Kolum­nenband »Lass uns lieber morgen!« (Sei­ten­stra­ßen­Verlag), 2018 folgte mit »Als Männer noch nicht in Betten starben« (Rowohlt) der nächste Roman. Seine Lesungen genießen längst Kult­status.

Tickets

  • im Vor­verkauf: 15 € zzgl. VVk.Geb. an allen bekannten VVK-​Stellen, u.a. Thea­ter­kasse Fried­richs­hagen, Böl­schestr. 88 oder www​.reservix​.de
  • Abend­kasse: 18 €

Foto / Titelbild: Cover Aufbau-​Verlag / Por­trätfoto: Ste­fanie Fiebrig 


Hin­weise

  * Für mobi­li­täts­ein­ge­schränkte Mit­bürger: Alle Ebenen des his­to­ri­schen Rat­hauses sind bar­rie­refrei mit einem Aufzug erreichbar. Zugang über den neuen Haupt­eingang – ehem. Tor­ein­fahrt.

Ände­rungen vor­be­halten – Bitte infor­mieren Sie sich vor Beginn der Ver­an­staltung über mög­liche Orts- & Ter­min­än­de­rungen.

Datum

Do 05 Mrz 2020

Uhrzeit

20:00

Ort

Hist. Ratssaal, Etage 3*
Kategorie
Rathaus Events

Veranstalter

Rathaus Events
Website
http://rathaus-events.de/

Mitveranstalter

Scroll to top