HISTORISCHES RATHAUS BERLIN-FRIEDRICHSHAGEN - EINES FÜR ALLE

EIN DENKMAL IM UMBAU – Einladung zu den Tagen des offenen Denkmals am 12.+13. September

Tag des offenen Denkmal 2015Nach außen scheint es noch immer fast im Dorn­rös­chen­schlaf – unser Rathaus Fried­richs­hagen. Aber um die so lang gehegten Pläne nunmehr umzu­setzen, dieses Haus, dessen Grund­stück einst von einem Fried­richs­ha­gener Poli­zei­hauptmann der damals eigen­stän­digen Gemeinde gestiftet wurde, mit kul­tu­rellen, sozialen, gas­tro­no­mi­schen und Dienst­leis­tungs­nut­zungen neu zu beleben, waren intensive Pla­nungen und Abstim­mungen „hinter den Kulissen“ erforderlich.

Für einen nach­hal­tigen Betrieb sind erheb­liche Inves­ti­tionen in die bar­rie­re­freie Erschließung, eine sinn­volle Raum­auf­teilung unter Beachtung der brand­schutz­tech­ni­schen Vor­schriften, die tech­nische Infra­struktur, die Erhaltung der his­to­ri­schen Bau­sub­stanz und Aus­stattung und in einen öko­lo­gisch sinn­vollen Gebäu­de­be­trieb erfor­derlich. Auf dem Weg dahin ist eine weitere Etappe geschafft – die Bau­ge­neh­migung ist ein­ge­troffen. Nun geht es an die Beauf­tragung der Bau­firmen und die Abstimmung des Bau­ab­laufes, damit ab Herbst alle Bau­rädchen inein­an­der­greifen können, mög­lichst so präzise wie bei dem Uhrwerk des Rat­hauses, welches zu Beginn des Jahres durch die Initiative des Freun­des­kreises des Rat­hauses repa­riert wurde.

Zu den Tagen des offenen Denkmals am 12. und 13. Sep­tember sind noch einmal alle Fried­richs­ha­gener und Gäste herzlich ein­ge­laden, sich im Vorfeld über die Bau­pläne und das Vor­haben zu infor­mieren. Die Türen stehen an beiden Tagen von 12 bis 18 Uhr weit offen. Zum Pro­gramm gehören neben Füh­rungen mit unter­schied­lichen the­ma­ti­schen Schwer­punkten auch Musi­ka­li­sches zum Mit­machen am Sams­tag­nach­mittag für alle San­ges­freu­digen, die gern einmal den Ratssaal mit seiner beein­dru­ckenden Akustik zum Klingen bringen möchten. Die „freie schule für musik“ im Neben­ge­bäude prä­sen­tiert sich am Samstag mit ihren Ange­boten. Am Sonntag gibt der Uhr­macher Daniel Grosch einen kleinen Ein­blick in den Wer­degang der „Wie­der­be­lebung“ des Uhrwerks.

Pro­gramm Samstag, 12.9.2015
Pro­gramm Sonntag, 13.9.1015

Der gedruckte Pro­gramm­flyer ist am Rathaus selbst, in der Thea­ter­kasse am Markt Fried­richs­hagen, in der Tou­ris­mus­in­for­mation Altstadt-​Köpenick und ver­schie­denen anderen Orten zu finden.

2015-RhF-TdoT-Programm2

Scroll to top