HISTORISCHES RATHAUS BERLIN-FRIEDRICHSHAGEN - EINES FÜR ALLE

BürgerRathaus Friedrichshagen e.V.

BürgerRathaus Friedrichshagen Veranstaltungstitel

EIN RAUM FÜR VIELE UND VIELES - BÜRGER FÜR BÜRGER

För­derung des lokalen bür­ger­schaft­lichen Enga­ge­ments

Ideensammlung Raumnutzung 1
Ide­en­sammlung Raum­nutzung

Unser Ver­einsraum im his­to­ri­schen Rathaus Fried­richs­hagen hat eine Fläche von 55 qm. Er kann mul­ti­funk­tional genutzt werden und bietet Platz für die unter­schied­lichsten Akti­vi­täten. Das können Kurse, Arbeits­ge­mein­schaften, Lesungen, Thea­ter­pro­jekte, Dis­kus­si­ons­runden, Bür­ger­sprech­stunden und vieles mehr sein. ldeen sind gefragt und will­kommen. Ob jung oder alt - Bür­ger­Rathaus ist für alle da.

VEREINE SIND WILL­KOMMEN
Sie sind Mit­glied in einem gemein­nüt­zigen Verein, haben aber leider keinen eigenen Treff­punkt? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir stellen lhrem Verein unseren mul­ti­funk­tio­nalen Ver­einsraum kos­ten­günstig zur Ver­fügung. Sprechen Sie uns an - wir haben Lösungen.

Unser Ver­einsraum ist bar­rie­refrei erreichbar. 

His­torie

Die einstige Kolonie Fried­richs­hagen erhielt 1878 den Status einer eigen­stän­digen Land­ge­meinde. Das tes­ta­men­ta­rische Ver­mächtnis eines Grund­stücks im Herzen des Ortes ver­setzte die Gemeinde schon bald in die Lage, eben dort ihr Rathaus zu errichten, das 1899 fei­erlich ein­ge­weiht und laut Gie­bel­spruch: Dem Wohle der Bürger, gewidmet wurde. Noch heute zeugen Fassade und prächtige Räume von Stolz und Selbst­be­wusstsein der Gemeinde Fried­richs­hagen. Mehr zur Geschichte des Hauses lesen...

Um den dro­henden Verkauf des Rat­hauses in fremde Hände zu ver­hindern, grün­deten enga­gierte Fried­richs­ha­gener im Frühjahr 2012 eine GmbH & Co. KG, die das Grund­stück per Erb­bau­rechts­vertrag vom Land Berlin pachten und die Gebäude erwerben konnte. Am 30.4.2014 wurden die Schlüssel über­geben.

Die Rathaus Fried­richs­hagen Projekt GmbH & Co KG setzt seitdem das Konzept einer Misch­nutzung schritt­weise um und sorgte mit Umbau­maß­nahmen zur sinn­vollen Raum­auf­teilung und Erneuerung der tech­ni­schen Infra­struktur für eine nach­haltige Nutzung im Sinne des Nut­zungs­kon­zeptes. Zudem machte sie mit dem Umbau zur bar­rie­re­freien Erschließung und die Umsetzung der brand­schutz­tech­ni­schen Auf­lagen das Rathaus als öffent­liches Gebäude wieder nutzbar und zugänglich.

Verein Bürgerrathaus Gründungsmitglieder
Verein Bür­ger­rathaus Grün­dungs­mit­glieder

In kon­se­quenter Wei­ter­ver­folgung der Pläne, das his­to­rische Rathaus Fried­richs­hagen künftig getreu des Gie­bel­spruches „Dem Wohle der Bürger“ zu nutzen, fanden sich am 18. November 2016 im Bür­ger­meis­ter­zimmer des his­to­ri­schen Rat­hauses 18 Fried­richs­ha­gener Bürger ein, um einen Beschluss über die Gründung eines Vereins zur Initi­ierung und För­derung frei­wil­ligen Enga­ge­ments, aktiver Bürgerbeteiligung  und sozialen Mit­ein­anders in der Nutzung des his­to­ri­schen Gebäu­de­en­sembles zu fassen. Der Verein, der seinen Sitz im his­to­ri­schen Rathaus hat, ergänzt zudem die Angebote der wei­teren Mieter des Hauses und wird auch mit diesen eng zusam­men­ar­beiten.

Der Verein gab sich den Namen Bür­ger­Rathaus Fried­richs­hagen. Die Ein­tragung in das Ver­eins­re­gister ist erfolgt, die Gemein­nüt­zigkeit bestätigt. (Siehe auch: "Verein Bür­ger­Rathaus Fried­richs­hagen gegründet"

Auszug aus der Satzung

Prä­ambel
Der Verein Bür­ger­Rathaus Fried­richs­hagen setzt sich für eine lebendige demo­kra­tische Kultur unter Mit­wirkung vieler Bür­ge­rinnen und Bürger unab­hängig von ihrer geo­gra­fi­schen, sozialen oder kul­tu­rellen Her­kunft ein.

Er ver­steht sich im Zusam­menhang mit einer gemein­wohl­ori­en­tierten Nutzung des Stand­ortes his­to­ri­sches Rathaus Fried­richs­hagen als Initiator und För­derer von Akti­vi­täten, die zu frei­wil­ligem Enga­gement ermu­tigen, zur aktiven Bür­ger­be­tei­ligung anregen und das soziale Mit­ein­ander berei­chern.

Er trägt durch ideelle und mate­rielle Unter­stützung sowie durch die Zusam­men­führung krea­tiver Kräfte dazu bei, dass gemein­wohl­ori­en­tierte Ein­rich­tungen, Initia­tiven und Akteure unter­schied­lichster Art und Weise das his­to­rische Rathaus unter Berück­sich­tigung ihrer jewei­ligen Leis­tungs­fä­higkeit nutzen können.

Aktivitäten als Fotochronik

(Klick öffnet größere Ansichten)

2018-​Februar: Aus­stellung zur his­to­ri­schen Rat­hausuhr 17.2.-10.3.2018

2017-​Dezember: Kunst­advent auch im Rathaus am 9.+10.12.2017

2017-​November: Ver­nissage der Aus­stellung "40x40" am 3.11.2017

2017-​November: Aus­stellung "40x40" - Die Künstler

2017-​September: Zum Tag des offenen Denkmals wurde am 9.9. die Schü­ler­aus­stellung eröffnet

2017-​Juli: Gemein­sames Hoffest mit dem Bür­ger­verein Fried­richs­hagen

2017-​Juli: Vor­be­reitung zum Foto­shooting des Leis­tungs­kurses Kunst des Gerhart-​Hauptmann-​Gymnasiums, unter­stützt von Mode­fo­tograf Markus Georg. Die Aus­stellung ist für Sep­tember geplant

2017-Juni: Fete de la Musique - Posau­nenchor auf dem Rat­haus­balkon 

2017-​Juni: Mit­glie­der­ver­sammlung: 

2017-​Juni: Offene Ate­liers Fried­richs­hagen - unser Ver­einsraum war Besucher- und Infor­ma­ti­ons­zentrum:  

2017-​April: Fest­ver­an­staltung anlässlich des 100. Geburts­tages von Johannes Bob­rowski mit Unter­stützung durch unseren Verein:  

2017-​April: Eröffnung des his­to­ri­schen Rathaus nach Umbau und erster Tag der offenen Tür unseres Ver­eins­raumes:

2016-​November: Grün­dungs­ver­sammlung am 18.11.2016:

Bevorstehende Veranstaltungen – durch den Verein organisiert und/​​oder betreut:

August

September 2018

Oktober
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
27
28
29
30
31
1
2
Veranstaltungen für September

1

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

2

Keine Ver­an­stal­tungen
3
4
5
6
7
8
9
Veranstaltungen für September

3

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

4

Veranstaltungen für September

5

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

6

Veranstaltungen für September

7

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

8

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

9

10
11
12
13
14
15
16
Veranstaltungen für September

10

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

11

Veranstaltungen für September

12

Veranstaltungen für September

13

Veranstaltungen für September

14

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

15

Veranstaltungen für September

16

17
18
19
20
21
22
23
Veranstaltungen für September

17

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

18

Veranstaltungen für September

19

Veranstaltungen für September

20

Veranstaltungen für September

21

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

22

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

23

Keine Ver­an­stal­tungen
24
25
26
27
28
29
30
Veranstaltungen für September

24

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

25

Veranstaltungen für September

26

Veranstaltungen für September

27

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

28

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

29

Keine Ver­an­stal­tungen
Veranstaltungen für September

30

Keine Ver­an­stal­tungen
1
2
3
4
5
6
7

Alle Ver­an­stal­tungen im his­to­ri­schen Rathaus: Klick => hier

Vor­läu­figer Arbeitsplan (Ver­an­stal­tungen) für 2018
(wird fort­laufend aktua­li­siert)

=> als pdf zum Her­un­ter­laden

Vorstand:

  • Ilona Dümchen (Vor­stand­vor­sit­zende),
  • André Hrdina (2, Vor­sit­zender)
  • Hilmar Leon­hardt (Kas­senwart)
  • Antje Burr
  • Karsten Weser
Der Vorstand des Vereines BürgerRathaus Friedrichshagen
v.l.n.r.: Karsten Weser, Ilona Dümchen (Ver­eins­vor­sit­zende), André Hrdina (2. Vor­sit­zender), Antje Burr, Hilmar Leon­hardt (Kas­senwart)

Kontakt

Sitz des Ver­eines / Post­an­schrift:
Bür­ger­Rathaus Fried­richs­hagen e.V.
Böl­schestr. 87/88, 12587 Berlin

Bürozeit:
dienstags 14-17 Uhr
u.n.V.

E-​Mail + Telefon:
eMail schreiben
T. 01520-20 40 170

Satzung | Beitragsordnung | Mitgliedsantrag

SPENDEN

Die Aner­kennung des Finanz­amtes zur För­derung der gemein­nüt­zigen Zwecke des Vereins liegt vor. Für Spenden ab 100 € stellen wir Zuwen­dungs­be­stä­ti­gungen aus. Dafür bitte unbe­dingt im Ver­wen­dungs­zweck der Über­weisung Ihren Namen und die kor­rekte Anschrift ver­merken.

Bei klei­neren Beträgen ver­wenden Sie bitte den Bank-​/​Überweisungsbeleg zur steu­er­lichen Gel­tend­ma­chung.
 
Bank­ver­bindung:
 
  • Empfänger/​Kontoinhaber: Bür­ger­Rathaus Fried­richs­hagen e.V.
  • IBAN:   
    DE80 1005 0000 0190 6150 60
  • BIC:    
    BELA­DEBEXXX
  • Ver­wen­dungs­zweck:
    Stichwort "Spende" + Vorname Nachname, Adresse

=> Bitte beachten Sie, dass laut Gesetz­geber bei einem Spen­den­betrag bis zu 150 € keine extra Zuwenduns­g­be­stä­tigung erfor­derlich ist. Hier genügt die Kopie Ihres Kon­to­aus­zuges mit der Über­weisung für den Nachweis bei Ihrer Steu­er­erklärung.  

Der Verein ist ein­ge­tragen im Ver­eins­re­gister des Amts­ge­richtes Berlin-​Charlottenburg unter der Ver­eins­re­gis­ter­nummer VR 35992 B

Scroll to top